ANDERE
AKTIVITÄTEN
IM WINTER

HOME AKTIVITÄTEN ANDERE AKTIVITÄTEN IM WINTER

Toblach im Winter

Toblach im Winter bedeutet nicht nur Ski, sondern auch Schneeschuhe, Eislauf, Pöckl und Schlitten.
Wenn Sie die Berge außerhalb der stärker besuchten Skipisten genießen möchten, dann probieren Sie doch einmal Schneeschuhe bei einer Wanderung durch die Ruhe und Stille auf verschneiten Wegen, einen Schlitten oder den traditionellen Pöckl für eine Abfahrt auf den Pisten. Wenn Sie dagegen Eislaufen vorziehen, müssen Sie sich nur unter den Bahnen und Orten Ihren Favoriten wählen.

Schneeschuh-
wanderungen

Eine Schneeschuhwanderung durch das Weiß der verschneiten Wälder und Wiesen ist eine magische Erfahrung, bei der man den Berg gemächlich und in Ruhe erlebt und entdeckt, begleitet nur vom gedämpften Geräusch Ihrer Schritte auf der weichen weißen Schneedecke.
Schneeschuhwanderungen eignen sich für alle. Bei unserem Hotel beginnen zahlreiche Wege und Routen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Das Personal des Hotels Union kann Ihnen besonders malerische und für Sie geeignete Wege empfehlen, wenn Sie einen Tag im engen Kontakt mit der Natur und der faszinierenden Schönheit der verschneiten Berge verbringen möchten.

Schlitten und Pöckl

Innichen und der Naturpark Sextner Dolomiten bieten zahlreiche Rodelbahnen. Ein mit besonderer Spannung erwartetes Event ist die Schlittenfahrt bei Mondschein, während die Piste am Haunold von Innichen eine Attraktion ist, die kein Urlauber in dieser Gegend verpassen sollte.
Rodelbahn Haunold in Innichen. Abfahrt von der Bergstation des Sessellifts und Ankunft in der Talstation, Fahrtzeit 0,5 Stunden und Höhenunterschied 320 m.
Rodelbahn Innerfeldtal in Innichen, leicht und für Familien geeignet. Das Auto kann auf dem Parkplatz "Gweng" abgestellt werden. Ein ca. einstündiger Weg führt durch Fichten- und Lärchenwälder zur Dreischusterhütte. Hier beginnt die Schlittenfahrt bergab, während sich auf der Bahn langsame Abschnitte mit schnelleren abwechseln.
Rodelbahn Sextner Rotwand. Abfahrt von der Bergstation des Sessellifts und Ankunft an der Talstation des Sessellifts mit einer Fahrtzeit von 1 Stunde und einem Höhenunterschied von 560 m.
Für alle, die mal etwas Neues probieren wollen, gibt es den Pöckl: eine Art Hocker auf einem Ski mit zwei Griffen, einer rechts und einer links, an denen man sich festhalten kann. Zu Beginn muss man beim Lenken noch ein bisschen das Gleichgewicht trainieren, aber dann ist der Spaß garantiert!

Spaß auf Schlittschuhen

In der Nähe des Hotels Union gibt es diverse Eislaufbahnen, die Stunden unbeschwerten Vergnügens in guter Gesellschaft bieten. Nicht weit entfernt vom Hotel liegt die Eishalle von Toblach mit Schlittschuh-Verleih, die bis spät in die Nacht geöffnet ist. Sie können aber auch die Kunsteisbahn in Sexten und die Eislaufbahn in Niederdorf ausprobieren oder auf dem zugefrorenen Toblacher See Schlittschuh laufen.

Köstliches Abendessen

Um den Tag glanzvoll zu beenden, darf ein energiereiches Abendessen in unserem Restaurant , das auch Gerichte für Personen mit Zöliakie bietet, nicht fehlen. Ihnen steht ein breites Angebot an Gerichten der lokalen und mediterranen Küche zur Auswahl, die alle mit frischen und unverfälschten Erzeugnissen zubereitet werden.

Darum ist das Hotel Union die richtige Wahl für Ihren Winterurlaub in Toblach

  • Von unserem Hotel erreichen Sie in kürzester Zeit die Eishalle von Toblach, die Kunsteisbahn in Sexten, die Eislaufbahn in Niederdorf oder den zugefrorenen Toblacher See;
  • Innichen und der Naturpark Sextner Dolomiten mit ihren zahlreichen Rodelbahnen sind vom Hotel Union aus leicht zu erreichen;
  • Unser Personal kann Ihnen die für Sie passenden Schneeschuhwanderungen und Schlittenwege empfehlen;
  • Im Winter können Sie mit Holiday Pass beim Check-in kostenlos alle Nahverkehrsmittel in Südtirol nutzen.

ODER ENTSPANNEN SIE SICH

IN
UNSEREM
WELLNESS-BEREICH

MEHR ERFAHREN